Sentry


 

 

Sentry intelligent gateway

Eine Kernkomponente der MobileIron-Plattform ist MobileIron Sentry, ein Inline-Gateway zur Verwaltung, Verschlüsselung und Absicherung von Verkehr zwischen dem Mobilgerät und Backend-Unternehmenssystemen. Sentry unterstützt drei fundamentale Anforderungen unserer Kunden: mobile Sicherheit, Skalierbarkeit und Benutzererlebnis.

 

Datenblatt MobileIron EMM

Fundamentale Bedürfnisse abdecken 

Daten und Verkehr zwischen dem Mobilgerät und den Unternehmensressourcen können so konfiguriert werden, dass sie über Sentry übertragen werden. Damit besteht eine sichere Echtzeit-Tunnelverbindung und Zugangskontrolle. Sentry setzt die Sicherheitsrichtlinien durch, die die IT-Abteilung in MobileIron Core definiert hat. Die iT-Abteilung kann den Zugriff auf Unternehmensinformationen und Ressourcen in Echtzeit einräumen oder verweigern.
 

  • Sicherheit

    Sentry verhindert das unbefugte Datenabfangen und Datenmanipulieren, da Sentry eine Authentifizierung über Zertifikate unterstützt. 

    Sentry kann E-Mail-Dateianhänge verschlüsseln und somit verhindern, dass nicht autorisierte Apps oder Cloud-Dienste darauf zugreifen. 

    Sentry garantiert die Integrität des mobilen App-Traffic durch Beschränkung des Zugriffs auf die richtigen Unternehmensstandorte und -anwendungen. 

  • Skalierbarkeit

    Sentry kann skaliert werden, so dass auch die hohen Leistungs- und Redundanzanforderungen internationaler Unternehmen erfüllt werden. 

    Die Unternehmen können mehrere Sentry-Gateways in einem Cluster konfigurieren, um das Standarddatenvolumen und das maximale Datenvolumen zu bewältigen.

  • Benutzererlebnis

    Sentry unterstützt eine Zertifikat-Authentifizierung für SSO, sodass die Benutzer bei Abruf von E-Mails, Intranet-Sites und Unternehmensdaten hinter der Firewall nicht mehr ihren Benutzernamen und das Passwort eingeben müssen.

    Sentry bietet bei Bedarf App-spezifische VPN-Verbindungen, die das Benutzererlebnis deutlich verbessern, da keine VPN-Verbindungen für das komplette Gerät mehr manuell aufgebaut werden müssen.