Zehn Dinge, die Administratoren mobiler IT über Windows 10 wissen sollten

Windows 10 ist eine gründliche Überarbeitung des Betriebssystems, die das Geräte- und Sicherheitsmanagement für die moderne Unternehmensarchitektur vereinheitlicht. Bisher getrennte Betriebssystemversionen werden auf einer vereinheitlichten Plattform zusammengeführt. Damit kann die IT-Abteilung die Geräteverwaltung und die Gerätesicherheit über eine einzige EMM-Konsole für alle Tablets, Desktops, Smartphones und integrierte Geräte zentralisieren. App-Verteilung und App-Verwaltungsprozesse werden ebenfalls in einem einzigen App Storefront zusammengeführt. Die Mitarbeiter profitieren von der konsistenten Benutzererfahrung für alle Geräte unter Windows 10. Mit diesen und weiteren wichtigen Upgrades eröffnen sich mit Windows 10 enorme Möglichkeiten für Unternehmen, die bereit sind, auf eine moderne Unternehmensarchitektur umzustellen.

Laden Sie die Infografik mit einer Liste der 10 Punkte herunter, die IT-Administratoren für mobile IT über Windows 10 wissen sollten.