Die MobileIron-Sicherheitsplattform basiert auf hervorragenden und branchenführenden Unified Endpoint Management-Funktionen, ergänzt durch zusätzliche Zero Trust Enabling-Technologien wie Zero Sign-On, Multi-Factor-Authentifizierung (MFA) und Abwehr mobiler Bedrohungen (MTD). Gemeinsam ermöglichen diese Technologien ein nahtloses, sicheres Benutzererlebnis, so dass nur autorisierte Benutzer, Geräte, Apps und Dienste auf Unternehmensressourcen zugreifen können.

Sichere Mobilität im gesamten, nach außen offenen Unternehmen

Das Mobilgeräte-zentrierte Zero-Trust-UEM-Framework von MobileIron validiert das Gerät, erstellt den Benutzerkontext, überprüft die App-Autorisierung sowie das Netzwerk und erkennt und beseitigt Bedrohungen, um Ihre Daten unabhängig von Ort oder Übertragung zu schützen. Als Ergebnis erhalten Sie die Gewissheit, dass Ihre Sicherheit keine Lücken aufweist.

UEM
ZSO

Erleben Sie das enorme Potenzial von Zero Sign-On

MobileIron Access eliminiert Passwörter und setzt stattdessen auf Zero-Sign-On-Technologie, die das Mobilgerät als ID nutzt und so den Zugriff auf das Unternehmen absichert. Wir glauben, dass Single Sign-On schon eine Anmeldung zu viel ist.

Schützen Sie Ihre Daten überall im Unternehmen

MobileIron Threat Defense (MTD) unterstützt einen Mobilgeräte-zentrierten Zero Trust-Sicherheitsrahmen mit einer einzigen App, die Bedrohungen auf dem Gerät selbst kontinuierlich erkennt und beseitigt. Für alle Geräte mit oder ohne Internetverbindung, für iOS und Android, überall im Unternehmen.

MTD