Products

Absicherung mobiler Anwendungen mit Apps@Work

Absicherung mobiler Anwendungen mit Apps@Work

Apps@Work von MobileIron ist eine Storefront für Unternehmen, die sowohl intern entwickelte als auch Unternehmens-Apps von Drittanbietern verwaltet, die den Benutzern zur Verfügung gestellt werden. Auf diese Weise lassen sich robuste Lösungen zur Verwaltung mobiler Anwendungen für Unternehmen bereitstellen. Die integrierte App-Storefront für Unternehmen bietet sowohl eine hohe Sicherheit als auch ein intuitives Endbenutzererlebnis für die Absicherung von mobilen Apps im gesamten Unternehmen.

Die Enterprise Application Storefront von MobileIron umfasst drei Hauptfunktionen:

  • Bibliothek zur Anwendungsverteilung
  • Anwendungssicherheit und Zugriffskontrolle
  • Application Inventory

Bibliothek zur Anwendungsverteilung

Die Bibliothek zur App-Verteilung ist die Zentrale für Unternehmensanwendungen und erlaubt es der IT-Abteilung, detaillierte Richtlinien für Anwendungen zu definieren. Mit MobileIron Apps@Work können IT-Administratoren private Apps für die Benutzer direkt veröffentlichen und so die Zeit zwischen der Suche nach Apps und deren Installation verkürzen. Die Administratoren können auch externe Anwendungen genehmigen und den Benutzern zur Verfügung stellen. Die Mitarbeiter wissen dann, dass diese Anwendungen genehmigt sind und unterstützt werden.

Anwendungssicherheit und Zugriffskontrolle

Mit der Anwendungssicherheits- und Zugangskontrolle können Administratoren schnell auswählen, welche Anwendungen erforderlich, zulässig oder verboten sind, und dann diesen Anwendungen Regeln zuordnen, die festlegen, welche Konsequenzen eine Verletzung der Richtlinie hat. Solche Konsequenzen können die Sperrung weiterer E-Mails für das Gerät oder der Versand von SMS- oder E-Mail-Nachrichten an den Benutzer oder IT-Administrator sein, in denen auf die Richtlinienverletzungen hingewiesen wird.

Application Inventory

Application Inventory von MobileIron präsentiert eine Momentaufnahme der installierten Anwendungen auf allen vom Unternehmen verwalteten Geräten. Die MobileIron-Administratoren können nachvollziehen, wann neue Anwendungen im Unternehmen auftauchen, die Beliebtheit der Anwendungen ermitteln und möglicherweise unsaubere Anwendungen identifizieren. Die Administratoren können außerdem überwachen, wie die Benutzer die mobilen Unternehmensanwendungen annehmen, die entwickelt und veröffentlicht wurden.