MobileIron

Android-Geräteverwaltung

Android-Geräteverwaltung

Die Android-Plattform hat sich schnell als dominierendes mobiles Betriebssystem für Verbraucher etabliert. Die Unternehmens-IT hat bisher gezögert, Android zu unterstützen, weil es Zweifel an der Gerätesicherheit gab und die Fragmentierung störte. Die Freigabe von Lollipop und Android for Work hat eindeutig den Zweck, diese Wahrnehmung zu verändern und die Akzeptanz von Android-Geräten im Unternehmen zu erhöhen.

Bringen Sie Android for Work mit MobileIron an den Arbeitsplatz.

Weitere Informationen

Sicherheitsfunktionen in Lollipop wie die standardmäßige Verschlüsselung, der bessere Schutz gegen Brute-Force-Angriffe, die sicheren Freigabefunktionen des Geräts und der SELinux-Modus dürften auch sicherheitsbewusste Unternehmen überzeugen, die bisher Android nicht unterstützen wollten und die Android-Geräteverwaltung vereinfachen.

Kombiniert mit Lollipop bietet Android for Work ein tieferes und konsistenteres Sicherheitsmodell für Unternehmenskunden. Mit Android for Work kann die IT Unternehmens-Apps konsistenter und einheitlicher verwalten sowie Unternehmens- und private Daten auf jedem verwalteten Gerät trennen.

Ganz egal ob das Gerät ein unternehmenseigenes oder ein privates Gerät im Rahmen einer BYOD-Initiative ist - die IT-Administratoren können mit den Verwaltungslösungen für Android-Geräte von MobileIron Unternehmensanwendungs- und Datenrichtlinien definieren und verwalten und eine selektive oder komplette Löschung des Geräts durchführen.

Die IT hat jedoch keinen Zugriff auf die privaten Anwendungen des Endbenutzers und dessen Daten auf dem gleichen Gerät, weil die Umgebungen für Unternehmensanwendungen und der Privatbereich des Benutzers komplett getrennt sind. Mobile Sicherheit wird durch die Anwendungsebene mit der MobileIron AppConnect-Technologie gewährleistet. Infolgedessen entsteht eine konsistente und sichere native Umgebung sowohl für die Endbenutzer als auch für die IT-Abteilung auf den unterschiedlichsten Android-Geräten und Versionen des Betriebssystems.

Einige der wichtigsten Funktionen von MobileIron for Android sind:

Mobilgerätemanagement - MDM

  • Intuitive Registrierung
  • Einfache Konfiguration der Unternehmenseinstellungen und Sicherheitsrichtlinien
  • Absicherung von E-Mail, WLAN und VPN mit Zertifikaten
  • Bequemer Zugriff auf Unternehmensressourcen durch sicheres Single Sign-on
  • Laufende Compliance-Überwachung und automatische Korrekturrichtlinien
  • Selektives Löschen von Unternehmensdaten von gefährdeten Geräten

Mobiles Anwendungsmanagement - MAM

  • Apps@Work, der Unternehmens-App-Store für die App-Verteilung und App-Suche
  • Sichere E-Mail, Kontakte, Kalender und Aufgabenanwendungen
  • AppConnect dient der Trennung von Unternehmensdaten und privatem Content und bietet eine konsistente Sicherheit sowie ein einheitliches Benutzererlebnis für die unterschiedlichsten Android-Geräte.
  • Verschlüsselung der Unternehmensdaten auf dem Gerät mit Verschlüsselungsmodulen nach FIPS 140-2
  • Vermeidung von Datenverlust (DLP) durch Kontrolle der Funktionen "Öffnen in" und der Kopier- und Einfügeoperationen
  • Granulare Zugangskontrolle auf App-Ebene durch sicheres Zugangs-Gateway
  • Umfangreiches Ökosystem von AppConnect-fähigen Apps von Drittanbietern

Mobiles Content-Management - MCM

  • Docs@Work bietet eine intuitive Möglichkeit, auf Dokumente aus E-Mails oder in SharePoint zuzugreifen, diese zu speichern und anzuzeigen. Der Administrator kann mit DLP-Kontrollen eine unbefugte Verbreitung dieser Dokumente verhindern.
  • Web@Work erlaubt ein sicheres Browsen mit Zugang zu Unternehmens-Web-Ressourcen auch ohne VPN-Verbindung auf dem Gerät.

 

 

Android ist eine Marke von Google Inc. Der Android-Roboter ist eine Reproduktion oder Modifikation eines von Google geschaffenen und zur Verfügung gestellten Werks und wird entsprechend den Bedingungen in der Creative Commons 3.0 Attribution License verwendet.